Ein "IFplus-Projekt" das richtig lecker ist!

Letztes Jahr hatte ich, Selina Bissig (Schülerin der Klasse 6b), an einem IF+ Projekt  gearbeitet, welches ich vor den Weihnachtsferien durchführte.

Ich kochte mit meiner Klasse am Montagabend, 17.Dez.2018, Znacht. Die Klasse teilte ich in Gruppen auf, welche nacheinander zu mir in die Küche kommen durften. Wir bereiteten zusammen zur Vorspeise einen Salatteller, zur Hauptspeise Spaghetti oder Fajitas zu (die Kinder durften vorher wählen, was sie wollten) und zum Dessert machten wir American Cookies. Geplant war noch, einen Film zu schauen und Popcorn zu machen. Dafür hatten wir aber keine Zeit mehr. Dieser Abend wird mir (ich hoffe der Klasse auchJ) noch lange in Erinnerung bleiben.